Johannisloge DITMARSIA

Werner H. Heussinger beantwortet Fragen zur Freimaurerei

Video: Werner H. Heussinger beantwortet bei Galileo TV / Pro Sieben wichtige Fragen zur Freimaurerei, die immer wieder gestellt werden.

Ständige Arbeit – nicht nur an sich selbst

Die Johannisloge Ditmarsia wurde 1881 gegründet und hat im Jahr 1949 durch den historisch bedingten Weg ihren Sitz in Brunsbüttel gefunden. Im Jahr 2003 fand die Ditmarsia schließlich ihren Platz im neuen Logenhaus im Theodor-Heuss-Ring in...

Vorbereitung Brunsbütteler-Citylauf

"Fünf Kilometer für den guten Zweck" - Das ist das Motto unserer Brüder, die an dem 22. Brunsbütteler-Citylauf 2024 teilnehmen. Bereits im vergangenen Jahr gelang es den mitlaufenden und iniziierenden Brüdern Martin Beck und Henrik Brandt eine...

Besuch beim Rotary Club Brunsbüttel

Woher kommt die Freimaurerei? Welchen Zweck erfüllt die Freimaurerei? Was macht die Freimaurerei aus? Diese und ähnliche Fragen beantwortete einer unserer Brüder als Gastredner bei dem Rotary Club in Brunsbüttel. Nach dem die Frage des Rotary Clubs...

300 Jahre Freimaurerei der Vereinigten Großlogen von Deutschland

Hannover, 1. September 2017 Ein sonniger Freitagmorgen mitten in Deutschland. Im Sprengel-Museum in Hannover treffen sich über 260 Teilnehmer und Mitwirkende zum offiziellen Festakt der deutschen Freimaurerei anlässlich des 300. Bestehens der...

Wir sind eine Loge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland und wurden 1881 in Marne gegründet. Wir bekennen uns zu einer humanitären Gesellschaft im Sinne christlicher Grundwerte.

Neues

Berichte über Aktivitäten der Johannisloge Ditmarsia

Arbeitskalender

Hier finden Sie unsere aktuellen Termine und Veranstaltungen

Große Landesloge

Offizielle Seite der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland

Freimaurer-Wiki

Seriöse Informationen zur weltumspannenden Bruderkette

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf

Wenn Sie die Freimaurerei wirklich näher kennenlernen wollen, dann empfehlen wir Ihnen gerne entsprechende Literatur oder das persönliche Gespräch mit unseren Brüdern im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung. Hierzu lade ich Sie ausdrücklich ein und empfehle Ihnen, eventuell noch vorhandene Hemmschwellen zu überwinden.

Es grüßt Sie ganz herzlich Ihr Norbert Kruse, vorsitzender Logenmeister